Die Gedichtemeile.de

- Gedichte zum 30. Geburtstag -

*

Zum 30. Geburtstag

30 ist 'ne schöne Zahl,
doch als Alter schon fatal,
denn die Haare werden lichter,
nur die Falten werden dichter.
Eine Rundung kriegt der Bauch,
unterm Kinn, da sieht man's auch.
Und an die Tür klopft, jeder kennt,
das, was man Midlife-Crisis nennt.
So ist er nun, der Lauf des Lebens.
Ihn aufzuhalten ist vergebens.
Doch eines, (NAME), das glaube mir:
Wir lieben jedes JAHR an Dir.

*

Zum Geburtstage

Dem schönen Tag sei es geschrieben!
Oft glänze dir sein heiteres Licht.
Uns hörest du nicht auf zu lieben,
Doch bitten wir: Vergiss uns nicht.

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

*

Ich wünsche, dass dein Glück...

Ich wünsche, dass dein Glück
sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat
dich jede Stund erfreue!
Und wenn nicht eine Tat,
so doch ein gutes Wort,
das selbst im Guten wirkt,
zu guten Taten fort.
Und wenn kein Wort,
doch ein Gedanke schön und wahr,
der dir die Seele mach
und rings die Schöpfung klar.

(Friedrich Rückert, 1788-1866)

*

Genieß die Gegenwart...

Genieß die Gegenwart mit frohem Sinn,
sorglos, was dir die Zukunft bringen werde.
Doch nimm auch bittern Kelch mit Lächeln hin -
vollkommen ist kein Glück auf dieser Erde.

(Robert Hamerling, 1830-1889)

Zurück zur Übersicht: Runder Geburtstag