Lyrik und Poesie
- Geburtstagsgedichte -

Wunderschöne Gedichte zum Jahresjubiläum

Geburtstagsgedichte - Wandel

Wandel der Zeit

Auf Urlaubsreisen war ich einst bedacht,
stets einzupacken, was mich glücklich macht.
Ein Lippenstift, den Lidschatten, die Puderdose
und Düfte nach Lavendel und nach Rose.
Auch Cremetöpfchen für Tag und für die Nacht,
ganz einfach alles, was mich glücklich macht.

Dazu die Kleider, luftig, leicht und bunt,
tief ausgeschnitten, einmal spitz, mal rund
und seidene Hemden für die Nacht,
ganz einfach alles, was mich glücklich macht.

Heut sieht mein Kofferinhalt anders aus,
die Schönheitsmittel laß ich jetzt im haus.
Nicht Brauenstift und Puderdose,
nein, eine wollne Unterhose,
Arthrosesalbe, Franzbranntwein,
pack ich jetzt in den Koffer ein
und Kniewärmer für tag und Nacht,
ganz einfach alles, was mich glücklich macht.

Dazu tabletten, Tröpfchen, Rheumamittel,
und gegen Kälte warme Kittel;
ein Döschen für's Gebiß bei Nacht,
ganz einfach alles, was mich glücklich macht.

Auch Gummistrümpfe, Kukident
und Augensalbe, wenn's mal brennt,
die Wärmflasche für's Bett bei Nacht,
ganz einfach alles, was mich glücklich macht.

So hab' in vielen Lebensjahren
ich einen Wandel nun erfahren,
doch heut' bin ich noch stets bedacht,
nur einzupacken, was mich glücklich macht.

(Eingesendet von Juliane Klein)

Zurück zur Übersicht: Geburtstagsgedichte