Lyrik und Poesie
- Gedichte und Sketche -

für viele Gelegenheiten

Gedichte und Sketche zum Vortragen für verschiedene Anlässe - Gute Nacht

Gute Nacht, Adele: Ein Gespräch mit dem Chef und seine Sekräterin auf Geschäftsreise.

*

Gute Nacht, Adele !!!

Es fuhr mit viel Geschäftsinteresse
der Chef, Herr Schmidt, zur Kölner Messe,
doch nahm besagter Kaufmann Schmidt,
auch seine Sekretärin mit.

Die beiden hatten sich die Stände
und auch das Messefreigelände
am deutzer Ufer angesehen
und wandten sich, nach Köln zu gehn.

Sie aßen gut und nicht zu teuer
im alten Stadtlokal "bei Meurer",
und gingen dann ganz offiziell
als Ehepaar ins Domhotel.

Der Mondschein drang mit seinem Schimmer
in das besagte Doppelzimmer.
Als Kaufmann Schmidt, der gerne trank,
ermüdet auf sein Lager sank.

Die Sekretärin lag in Seide,
zu Schmidt's und auch zu ihrer Freude,
vergnüglich, sauber und adrett,
im herrlichen breiten Nachbarbett.

Da sagte Schmidt, um anzubandeln:
Wie soll ich Dich, mein Kind, behandeln?
Ja, überleg Dir das genau,
als Sekretärin ..... oder Frau?

Als deine Frau, rief sie verwegen,
hob kurz den Blick und war verlegen.
Da sagte Schmidt: Du gute Seele,
dann schlaf auch schön, gut' Nacht, Adele!!

zurück zur Übersicht: Sketche/ Vorträge