Lyrik und Poesie
- Gästebuch -

Willkommen im Gästebuch

Guestbook
 
Page: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Entries: 97
#77 15.11.2013 - 22:02 Uhr ute Email
Hallo ihr,

ich finde eure Seite wirklich sehr schön. Sie bietet viele Sachen, die meiner http://gedicht-welt.de noch fehlen.

Ganz liebe grüße
 
#76 26.09.2013 - 11:18 Uhr Peter Email
Super schöne Seite. Ich hätte hier noch einen Vorschlag für die Empfehlungsseite. [url=http://glueckwuensche-zur-hochzeit.info]http://glueckwuensche-zur-hoch
zeit.info[/url]

Liebe Grüße
Peter
 
#75 17.05.2013 - 08:06 Uhr Markus
Danke für diese tolle Seite - hat mir schon etliche Anregungen geliefert!

Weiter so!!!!
 
#74 10.03.2013 - 12:28 Uhr Klaus Wiermann Email
Erinnerungen an einen wahren Gott - sind ein Willkommensgruß an das Leben. In unserer hektischen Zeit um so grandioser.
Hoffendlich vergessen die kommenden Generationen unseren Eichendorf nicht .
Zur Zeit haben doch bei den langsam verblödenen deutschen Mensch nur Gottschlak und Jauch das Sagen. Gruß Klaus
 
#73 04.03.2013 - 22:04 Uhr Ute Email
Eine schöne Seite habt ihr hier. Vielleicht sollten wir mal über einen linktausch nachdenken. Eure Gedichte finde ich qualitativ sehr schön.

Liebe grüße Ute von http://gedicht-welt.de
 
#72 11.02.2013 - 15:32 Uhr coco
Echt tolle Gedichte die ihr da habt.Für alles was ich bis jetzt gesucht habe hattet ihr das passende Gedichte!!!!Echt cool,toll einfach geil!! :-P:lol:
 
#71 25.12.2012 - 13:10 Uhr Vismara Email
Der Tagedieb
Der Tag ist da voll Sonnenschein,
da schleicht ein Dieb zur Tür herein.
Er guckt sich um, er streckt die Hand
und klaut den Tag des ganzen Land !

Der Tag ist weg, - und noch nicht Nacht
nicht Tag - noch Nacht. Lacht nicht !
macht Licht!

Wer ist's gewesen, gebt ihm Hiebe,
den Tag zurück, du Tagediebe
was soll denn aus uns werden nun,
wird dies Gebaren opportun ?

Das Glück ist nur, das sei bedacht,
dass Nacht für Nacht die Nacht bewacht
das Heer der Nachtwächter treu und still,
arg auf der Hut, falls jemand will,
am Ende klauen noch die Nacht,
das wär das Ende, das wär gelacht.

Aus dieser Geschichte müssen wir ziehn die Lehr
ab sofort müssen Tagwächter her.
Arbeitsbeschaffung, Konjunktur,
es wird bewacht rund um die Uhr !
 
#70 24.12.2012 - 13:27 Uhr Webmaster Gedichtemeile
Hallo jumi,
vielen herzlichen Dank für den Hinweis. Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Ich habe selbstverständlich das Gedicht sofort korrigiert. Jetzt stimmt wieder alles!!!

Weiterhin viel Vergnügen auf der Gedichtemeile.
 
#69 23.12.2012 - 11:55 Uhr jumi
Ich bin ein bisschen erschrocken, dass hier unvollständige Gedichte stehen. Zumindest beim Weihnachtslied von Theodor Storm fehlt in jeder Strophe der vorletzte Vers. Ziemlich traurig sowas...
 
#68 18.12.2012 - 11:51 Uhr Marion Abker Email
Winterkleid

Der Winter trägt sein schönstes Kleid,

geschmückt mit vielen Sternen,

vertreibt so manche Einsamkeit,

wenn vieles liegt im Fernen.


Kristalle glitzern an den Bäumen,

ein weißer Teppich hüllt Dich ein.

Die Flocken bringen Dich zum Träumen,

bald wird es wieder Weihnacht sein.


Das Fest der Liebe ist schon nah,

doch Liebe, die ist immer da,

in Dir und in uns allen,

mal aus der Ferne, mal ganz nah,

die Flocken fallen, fallen…


MaLi
 
Page: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Entries: 97
GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net