Die Seite mit den schönen Reimen, Versen und Glückwünschen zu jeder Gelegenheit
- Blumensprache -

Das ABC der Blumensprache

Das ABC der Blumensprache

- Auswahl der richtigen Farbe und der Pflanze -

Sag es mit Blumen und lass Blumen sprechen. Hier erfahren Sie, was man beim Blumenkauf beachten sollte, um nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Diese Seite stellt ein kleines Lexikon der Blumensprache dar und soll Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Die Blumenauswahl

Akazie

Akazie (gelb): Du bist meine heimliche Liebe.

Akazie (rosa): Ich mag Eleganz.

Alpenrose: Wann sehen wir uns wieder?

Alpenveilchen: Ich bin schüchtern.

Amaryllis: Du bist stolz.

Calla: Du bist schön.

Christrose: Nimm mir meine Angst.

Chrysantheme (gelb): Du bist oberflächlich.

Chrysantheme (rot): Ich liebe Dich innig.

Edelweiß: Deine Schönheit ist überwältigend.

Rose gelb

Rose (gelb): Abnehmende Liebe

Rose (ohne Dornen): Du bist unwiderstehlich.

Rose (rot): Ich liebe Dich über alles.

Rose (weiß): Platonische Liebe

Flieder: Meine Liebe beginnt.

Gänseblümchen: Kindliche Unschuld

Geranie: Ich erwarte Dich an der bekannten Stelle.

Glockenblume: Unsere Herzen schlagen im gleichen Takt.

Immergrün: Ich behalte Dich in zärtlicher Erinnerung.

Iris

Iris: Ich habe gute Nachrichten.

Jasmin: Du bist bezaubernd.

Kastanienblüte: Bitte verzeih mir.

Lavendel: Mein Ziel werde ich bestimmt erreichen.

Lilie (weiß): Du bist rein.

Maiglöckchen: Rückkehr des Glücks

Nelke (gelb): Ich verachte Dich.

Nelke (rot): Heiße Liebe.

Orchidee: Bitte nimm Rücksicht.

Pfingstrose: Ich habe Liebe im Überfluss.

Sonnenblume: Ich fürchte, Du bist mir zu anspruchsvoll.

Tulpe gelb

Tulpe (bunt): Du hast schöne Augen.

Tulpe (gelb): Hoffnungslose Liebe

Tuple (rot): Ich erkläre Dir meine Liebe.

Usambaraveilchen: Ich komme wieder.

Veilchen: Du bist sehr bescheiden.

Vergissmeinnicht: Bitte denk' an mich.

 

Das kleine Lexikon der Blumensprache. Lass Blumen sprechen. Tipps zur Auswahl der richtigen Pflanze und der Pflanzenfarbe.